Zimmer onlinebuchen & anfragen

Das Wetter heute


Di, 19.09.17

Viele Wolken, etwas Regen

Ein Tief über der Adria bestimmt das Wettergeschehen, es werden kältere Luftmassen herangeführt.

Am Nachmittag bleibt es bedeckt. Speziell in den Tälern ist es meist trocken, in höheren Lagen kann es ab und zu leicht regnen, oberhalb von 1500-1900 m auch schneien. Bis zum Abend trocknet es allmählich ab, nur im Nordstau des Alpenhauptkammes regnet und schneit es weiter. Es weht starker Nordföhn.

Maximal werden 8° bis 17° erreicht.

Bedeckt, leichter Regen
Schlanders
| 14°
Durchscheinende Bewölkung
Meran
11° | 17°
Durchscheinende Bewölkung
Bozen
12° | 17°
Bedeckt, mäßiger Regen
Sterzing
| 11°
Bedeckt, leichter Regen
Brixen
10° | 15°
Bedeckt, mäßiger Regen
Bruneck
| 13°

Bergwetter heute

Ungünstige Bedingungen

Ein Tief über der Adria bestimmt das Wettergeschehen, es werden kältere Luftmassen herangeführt.

Die Wolken dominieren. In den südlichen Gebirgsgruppen klingt der Niederschlag bis zum Abend ab, am Alpenhauptkamm schneit es weiter. Die Schneefallgrenze liegt im Norden bei 1500 m, im Süden etwas höher. Es weht starker bis stürmischer Nordostwind.

0 Gradgrenze: 1900 m
Wind: stürmisch aus Nordost
4000 m
3000 m
2000 m
1000 m
-13°
-7°
-1°
10°
Bedeckt, mäßiger Schneefall Bedeckt, leichter Schneefall
Alpenhauptkamm
Dolomiten / Ortler Gruppe
Sonnenaufgang: 06:58
Sonnenuntergang: 19:19

Das Wetter morgen

Mi, 20.09.17

Zunehmend sonnig

Der Luftdruck beginnt zu steigen, Südtirol befindet sich in einer nördlichen Anströmung.

Der Mittwoch beginnt vor allem in der nördlichen Landeshälfte bewölkt und im Ahrntal kann es vormittags noch etwas regnen. Richtung Süden ist es von Beginn an freundlicher. Im Laufe des Tages wird es auch im Norden sonniger, am Alpenhauptkamm gibt es weiterhin mehr Wolken. Der Föhn weht noch einmal stark.

Die Temperaturen steigen etwas an, maximal 11° bis 21°.

Bergwetter morgen

Annehmbare Bedingungen

Der Luftdruck beginnt zu steigen, Südtirol befindet sich in einer nördlichen Anströmung.

In der Früh können gebietsweise Wolken die Sicht einschränken, im Tagesverlauf kommt die Sonne aber immer häufiger heraus. Am dichtesten bewölkt bleibt es am Alpenhauptkamm, dort kann es vormittags auch noch schneien.

0 Gradgrenze: 2300 m
Wind: stark aus Nord
4000 m
3000 m
2000 m
1000 m
-11°
-5°

12°
Bedeckt, leichter Schneefall Wolkig
Alpenhauptkamm
Dolomiten / Ortler Gruppe
Sonnenaufgang: 07:00
Sonnenuntergang: 19:17